Anschrift

DreamAlive

Hintere Achmühlerstraße 1b

6850 Dornbirn

Österreich

Telefon +43 (0)6648190553

E-Mail office@dreamalive.world

Web www.dreamalive.world

UID-Nr.: ATU74147014

Bildrechte:

Team ALIVE – Florian Bachmann // Team ALIVE – Lucas Tiefenthaler

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

SIE MÖCHTEN WISSEN

WAS PASSIERT GERADE BEI MEINEM PROJEKT?

Melden Sie sich an um aktuelle Informationen und Dokumente abzurufen.

Anmelden

zu ihrem account

[ultimatemember form_id="4355"]

Sie haben keine Zugangsdaten? JETZT BEANTRAGEN

DREAM.ALIVE TAGEBUCH

Wir fahren zu zweit die Bergstraßen entlang, vorbei an den saftig grünen Wiesen. Blicken in die Ferne über Gipfel und Täler. Wir sind angekommen! So weit weg von Zuhause überkommt mich ein Gefühl von Geborgenheit. Ich kann mich fallen lassen.

Voller Vorfreude lächle ich zu Valentin und wir entschließen uns, uns gleich auf den Weg zu machen. An der Rezeption bekommen wir noch zwei Taschenlampen mit auf den Weg. Wir hätten auch zum DreamAlive gefahren werden können. Haben uns dann aber für die zehn minütigen Fußweg entschieden. Nach jedem Schritt löste sich die Anspannung und die Vorfreude wird größer. 

Hier sind wir nun, unser DreamAlive. Ich betrete die erste Stufe, der Raum erleuchtet. Daraufhin beginnt ein Lichtspiel und der Raum leuchtet in einem rötlichen Licht. Ich öffne die Flasche Rotwein, welche für uns in der Küche bereitgestellt wurde. Wir plaudern noch ein bisschen über das Leben und unsere gemeinsame Zeit. Eingekuschelt unter der Bettdecke, tauche ich schließlich, in meine Gedankenwelt ein. Über dem Lichtermeer und unter den tausenden Sternen fühle ich mich ganz unscheinbar und klein. Meine Augen werden schwerer und ich schlafe langsam ein. 

Die ersten Sonnenstrahlen erleuchten das Tal und wecken mich sanft aus meinem Traum. Valentin schläft noch etwas länger. Die Bettdecke fühlt sich angenehm warm und trocken an. Ich stehe langsam auf, berühre mit meinen Füßen den warmen Holzboden. Was sich wohl im Früstückskorb befindet? Wir rufen in der Küche an und erzählen von unseren Wünschen. Kurze Zeit später werden wir von frischen Früchten, frischem Brot und weiteren köstlichkeiten Überrascht.

Das Frühstück in der freien Natur, Vogelgezwitscher, der Duft der Tannen und der Gräser ergibt eine einzigartige Stimmung. Die morgendliche Bergkulisse ist einfach sensationell, und lässt uns nicht los. Nach dem Frühstück beschliessen wir unsere Wanderschuhe anzuziehen und eine größere Runde zu gehen, bevor wir uns auf den Weg ins Hotel machen um uns in der Wellnesslandschaft zu entspannen.